Twitter

Nachdem ich aktiv versucht habe, die Welt der sozialen Medien zu umgehen, habe ich mich nun dafür entschlossen, Twitter eine ‘Chance’ zu geben. Ich werde vornehmlich Updates und Nachrichten zu Flüchtlingen sowie zu dem FlüchtlingsforschungsBlog posten. Falls Sie mir folgen möchten, finden Sie nachstehend den Link: Follow @UlrikeKrause

Policy-Paper zum "Friedenslogischen Flüchtlingsschutz" veröffentlicht

Ein neues Policy-Paper zum “Friedenslogischer Flüchtlingsschutz. Impulse für eine Neuausrichtung des Flüchtlingsschutzes” wurde veröffentlicht (CCS Policy Paper, Nr.  3). Das Papier ist online über die Internetseite der CCS Policy-Paper zugänglich.   Einleitung: Flüchtlingsfragen werden zunehmend in sicherheitspolitischen Rahmen diskutiert, wobei nationalstaatliche und menschliche Sicherheitsaspekte gegeneinander gestellt werden. Vor allem im Kontext der Entwicklungen in Europa zeigt sich … weiterlesenPolicy-Paper zum “Friedenslogischen Flüchtlingsschutz” veröffentlicht

Neuer Artikel über Geschlechterbeziehungen und Flüchtlinge

Mein aktueller Artikel wurde in der Peripherie veröffentlicht.   Krause, Ulrike (2015), ‘Zwischen Schutz und Scham? Flüchtlingslager, Gewalt und Geschlechterverhältnisse’, Peripherie: Zeitschrift für Politik und Ökonomie in der Dritten Welt, 35 (138/139), 235-59.   Abstract The article discusses the questions how gender relations change in refugee camps and which role sexual and gender-based violence plays. … weiterlesenNeuer Artikel über Geschlechterbeziehungen und Flüchtlinge

Panel auf der ECAS in Paris

Diese Woche nehme ich an der European Conference on African Studies in Paris teil, wo Susanne Buckley-Zistel und ich haben ein Panel über Gender, Gewalt und Flüchtlinge (Gender, Violence and Refugee Communities). Vortragende auf unserem Panel: • Betts Alexander, Refugee Studies Centre/University of Oxford (Will Jones presented his paper) Violence, Gender, and Deportation: Angola’s Treatment … weiterlesenPanel auf der ECAS in Paris