Sammelband 'Gender, Violence, Refugees' veröffentlicht

Kürzlich ist der Sammelband ‘Gender, Violence, Refugees’ bei Berghahn erschienen, den Susanne Buckley-Zistel und ich herausgeben.   Zusammenfassung:  Providing nuanced accounts of how the social identities of men and women, the context of displacement and the experience or manifestation of violence interact, this collection offers conceptual analyses and in-depth case studies to illustrate how gender relations … weiterlesenSammelband ‘Gender, Violence, Refugees’ veröffentlicht

Veröffentlichung zu Forschungsethik

Ein aktueller Beitrag zu Forschungsethik wurde als Working Paper Nr. 123 am Refugee Studies Centre der Universität von Oxford veröffentlicht.   Researching forced migration: critical reflections on research ethics during fieldwork Abstract: How do we carry out research with refugees? This paper provides reflections on some of the key ethical questions surrounding fieldwork on forced migration. … weiterlesenVeröffentlichung zu Forschungsethik

Veröffentlichungen zum Weltflüchtlingstag

Anlässlich des Weltflüchtlingstags veröffentlicht UNHCR jährlich die Global Trends Berichte. Ähnlich dem vergangenen Jahr habe ich mich auch dieses Jahr mit den aktuellen Entwicklungen beschäftigt. Zwei Publikationen sind heute erschienen: In dem Beitrag Keine Lösung in Sicht? auf dem Themenportal Flucht, Migration, Integration der FES wird ein Überblick über die globalen Trends gegeben und Herausforderungen zusammengefasst. In dem Beitrag Globale Trends zu … weiterlesenVeröffentlichungen zum Weltflüchtlingstag

Veröffentlichung: "Die" Flüchtling - der Flüchtling als Frau

Im Sammelband “Flüchtlinge: Multiperspektivische Zugänge” herausgegeben von Cinur Ghaderi and Thomas Eppenstein ist ein Kapitel mit dem Titel ‘Die Flüchtling – der Flüchtling als Frau. Genderreflexiver Zugang‘ erschienen.   Abstract: Hat das (völker-)rechtliche Flüchtlingskonstrukt ein Geschlecht? Welche Chancen und Gefahren können durch die Flucht für Frauen entstehen? Und werden Männer im Flüchtlingsschutz wie auch der Forschung ausreichend … weiterlesenVeröffentlichung: “Die” Flüchtling – der Flüchtling als Frau

Literaturüberblick über Resilienz und Flüchtlinge

Kürzlich wurde ein Literaturüberblick unter dem Titel Overview of Research Literature about Refugees’ Engagement, Coping and Resilience veröffentlicht.   Fees, Dorothee, Krause, Ulrike und Schmidt, Hannah (2016), ‘Overview of Research Literature about Refugees’ Engagement, Coping and Resilience‘, CCS Policy Paper, Nr.  4.    Einleitung: Since the 1980s, a growing body of academic literature has shed light … weiterlesenLiteraturüberblick über Resilienz und Flüchtlinge

Veröffentlichung: Hegemonie von Männern?

Ein aktueller Beitrag mit dem Titel “Hegemonie von Männern? Flüchtlingslager, Maskulinitäten und Gewalt in Uganda” ist in der Soziale Probleme erschienen.   Zusammenfassung: Während Flucht und Flüchtlingssituationen als vergeschlechtlichte Prozesse gelten, liegt der Fokus vieler empirischer Studien in der Flüchtlingsforschung bislang auf den Bedingungen und Rollen von Frauen. In diesem Beitrag wird hingegen gefragt, wie Flüchtlingslager Männer … weiterlesenVeröffentlichung: Hegemonie von Männern?

Beitrag zu UNHCRs Global Trends Bericht 2015

UNHCR veröffentlichte heute, am 20. Juni 2016 den neuen Global Trends Report für 2015. Hierzu habe ich einen Beitrag auf dem FlüchtlingsforschungsBlog verfasst:  Globale Trends: Flucht, Flüchtlingsschutz und (fehlende) Lösungen   Mein Fazit: Weltweit steigt die Anzahl der Geflüchteten und die Dauer der Flüchtlingssituationen. Anstatt einer Politik der Abschirmung sollten sich europäische und selbstverständlich auch andere … weiterlesenBeitrag zu UNHCRs Global Trends Bericht 2015

Neuer Artikel zum Konflikt-Flucht-Nexus

Ein neuer Beitrag mit dem Titel Konflikt-Flucht-Nexus: Globales Ausmaß, genderbezogene Auswirkungen und politische Relevanz ist in der Zeitschrift S&F Sicherheit und Frieden erschienen.    Link zum Beitrag: Link   Abstract (nur auf Englisch):  Most refugees flee from violent conflict. Upon arriving in other countries, they often remain in limbo for years. In spite of this, … weiterlesenNeuer Artikel zum Konflikt-Flucht-Nexus